(?)

Das Sinnvolle und Entlastende Zusammenspiel von Konzepthalter und Laptopständer

Ohne Zweifel ist die gesunde Arbeitshaltung, gerade und vor allem am PC, keine Kleinigkeit: Viele Menschen, die darauf keine Rücksicht nehmen, in der Regel aus bloßer Unkenntnis, klagen über heftige Schmerzen vor allem im Rückenbereich und sie sind deshalb auf der Suche nach echten Hilfsmitteln, die Entspannung auch wirklich garantieren.

Freilich ist diese Suche einfach zu lösen, denn mit Konzepthalter und Laptopständer stehen zwei wunderbar funktionierende und nachweislich effiziente Gerätschaften für die Arbeit am Computer zur Verfügung. Beide setzen auf die gesunde Körperhaltung und werden deshalb auch von Fachleuten immer wieder empfohlen.

Das Prinzip beider Apparaturen ist sehr einfach und trotzdem effektiv: So wird beim Laptopständer eine flexibel einstellbare Höhe machbar, die nicht nur Augen und Hals, sondern eben auch dem oftmals empfindlich gekrümmten Rücken hilft, mit den Belastungen bei der Arbeit auszukommen. Ein normaler Laptop erlaubt das eben nicht, da die Höhe keineswegs variabel ist, sondern vielmehr fest und damit stets den gekrümmten Körper erfordert. Das ist natürlich nicht normal, schließlich ist der Mensch das aufrecht gehende Wesen schlechthin und die immensen Belastungen des Gesundheitssystem sind seit einigen Jahren vor allem auch auf damit in Verbindung stehende Erkrankungen zurückzuführen. Wer sich für ein solches Modell interessiert, hat die Auswahl zwischen festen und variablen Installationen.

Konzepthalter hingegen erlauben die flexible Einsicht von Dokumenten. Diese ruhen auf einer Art Pult und können deshalb in der genau richtigen Höhe gelesen beziehungsweise verarbeitet werden. Aufrechtes Sitzen und entspanntes Arbeiten sind dann sofort möglich und die Entlastungen sofort spürbar. Verspannungen und schmerzhafte, nachhaltige Haltungsschäden werden ausgeschlossen und das Arbeiten macht dauerhaft mehr Spaß.

Am besten ist deshalb natürlich der kombinierte Einsatz dieser Geräte. Werden sie zusammen angewandt, erfahren Rücken und Nacken genau jene nötigen Hilfen, die man sonst bei den gewöhnlichen Arbeitshaltungen so schmerzlich vermisst. Die Folgen sind eine dauerhaft verbesserte Gesundheit und damit ein gesteigerte Wohlbefinden, einfach und ohne großen Aufwand.