(?)

Ergonomische Maus und Laptopständer – Was Man Wissen Sollte

Mancher, der viel am Computer tätig ist, klagt über Erkrankungen wie die Sehnenscheideentzündung, bei der sich Gelenke in der Hand und im Arm entzünden, was dann oft genug zum Arbeitsausfall und zu heftigen Schmerzen führt. Doch freilich muss das nicht sein, denn für solche Anwendungen und um diesen Erkrankungen vorzubeugen, wurden innovative Geräte wie die ergonomische Maus oder der Laptopständer entwickelt.

Erstere erlaubt es dem Benutzer, seine Hand und Finger in einer natürlich agierenden Position zu belassen: Die üblichen Mäuse verweigen dies nämlich, doch bekommt man das leider oft erst mit, wenn es zu spät ist und sich die Schmerzen einstellen. Eine Bewegung, wie sie heute in der Regel zur Anwendung kommt, ist keineswegs normal und so überrascht es kaum, dass die Statistiken Krankheiten wie RSI als rasant wachsend kennzeichnen und heute eben immer mehr Leute, gleich ob privat oder beruflich am PC tätig, daran erkranken. Früher waren Kellner vorrangig betroffen, heute ist beinahe jeder dieser Gefahr ausgesetzt. Die Ergonomische Mausjedoch, erhältlich zum Beispiel als Joystick oder als Stiftversion, erlaubt die natürliche Haltung und die Finger können sich ohne jede Überanstrengungen im Verbund mit der Hand den entsprechenden Aufgaben widmen. Mittlerweile stellen sich auch Unternehmen darauf ein und bieten ihren Mitarbeitern diese Geräte zur Nutzung an, immerhin weisen sogar Orthopäden dringlich auf deren Notwendigkeit hin! Die Anwendung bewahrt vor hohen Ausfallkosten und entlastet das Gesundheitssystem noch zusätzlich.

Ähnlich verhält es sich mit dem flexiblen oder auch fest installierten Laptopständer. Dieser gestattet eine variable Höhe, wodurch es weder zu Haltungsschäden noch zur typischen Überlastung des Rückens kommt. Anpassungen sind oft genug nötig und wenn sich der Bildschirm in der richtigen Position befindet, trägt das entscheidend zu einer entspannten Arbeitshaltung bei. Ein Kauf lohnt sich also, zumal es Varianten für alle möglichen Anwendungen gibt, gleich ob jemand ein mobiles, flexibles oder auch ein fest fixiertes System wünscht.